Thermolifting mit FORMA™ Radiofrequenz Wien

Forma ist die erste sich automatisch anpassende, nichtinvasive Wärmebehandlung der Haut für eine einheitliche und tiefe Gewebestimulation und Gewebsstraffung. Bei dieser nicht invasiven Form kommt man ganz ohne Chemie, invasive Eingriffe und Einstiche aus.

Das Forma nutzt Radiofrequenzstrom, der gleichmäßig zwischen den Elektroden fließt, um eine angenehme Wärme zu erzeugen, die zu einer sofortigen und anschließenden Straffung führt.

 

 

Besonderheiten: 

 

- Markante permanente Straffungsergebnisse

- Kurze Behandlungszeiten

- Schmerzlose Behandlung

- Keine Ausfallszeiten

 

 

Wie wirkt FORMA™ Radiofrequenz?

 

FORMA™ erzeugt fraktionierte Radiofrequenzfelder in einer einzigartigen geometrischen Anordnung. Über die kontrollierte Erwärmung aller dermalen Schichten werden Kollagenfasern gestrafft und die Hautoberfläche sieht schon nach wenigen Sitzungen jünger und fester aus.  FORMA™ stimuliert die Kollagenfasern in allen Schichten des Bindegewebes.

 

Wie lange dauert eine Behandlung mit FORMA™ Radiofrequenz?

 

Die Behandlungszeiten sind von der Anzahl der Arealen abhängig - von 10 bis 60 Min. Werden z.B. Hals und Dekolleté behandelt, so erhöht sich die Behandlungszeit auf 50-60 Min.

 

Hat FORMA™ Radiofrequenz Nebenwirkungen?

 

Da die Radiofrequenztherapie mit FORMA™ eine nicht-invasive Behandlungsmethode ist, ist sie ausgezeichnet verträglich und von schweren Nebenwirkungen wurde bisher nicht berichtet. Nach der Forma Radiofrequenzbehandlung kann kurzzeitig eine leichte Rötung entstehen, die jedoch meist schon nach wenigen Minuten wieder verschwunden ist.

 

FORMA eignet sich sehr gut zur

 

  • Hautstraffung von erschlafften und faltigen Bereichen im Gesicht, an Hals, Dekolleté,

Hervorragende Resultate werden mit der Radiofrequenztherapie FORMA™ am Hals erzielt - die Reduktion erster Falten am Hals.

  • Krähenfüße
  • Nasolabialfalten
  • Hängebäckchen
  • an den Oberarmen
  • Bauch- und Kniebereich

Am Körper wird FORMA™ vor allem zur Straffung der Oberarme (Winkearme) und des Bauches eingesetzt, aber auch an anderen Körperbereichen kann FORMA™ gute Resultate erzielen, wie etwa zu einer Gesäßstraffung oder der Straffung des Bereichs um die Knie.

 

Bei allen Körperbereichen gilt:

Die Radiofrequenz Therapie FORMA™ kann eine leichte Hautstraffung erzielen, indem sie

                                   die körpereigenen Regenerationskräfte anregt. 

 

Wie viele Behandlungen werden benötigt?

 

Einen Soforteffekt erzielt man bereits nach einer Behandlung, dieser lässt jedoch nach 1 – 2 Tagen wieder nach. Um eine dauerhafte Verbesserung des Hautbildes zu erreichen benötigt man eine Kur von bis zu 10 Behandlungen in wöchentlichen bzw. maximal 14-tägigen Abständen.

 

Die Regenerationsprozesse der Haut und die Kollagen-Neuformation laufen über einen Zeitraum von 3 Monaten ab. Somit ist das Endergebnis der Behandlungsserie nach rund 3 Monaten erreicht, die Haut sieht jedoch während dieser Zeit von Tag zu Tag besser aus.

Damit das Ergebnis erhalten bleibt empfehlen wir eine Auffrischung alle 6-8 Wochen.

 

Anwendungsbeispiele FORMA™ Radiofrequenz Wien

Bilder: InMode 


Kosten Radiofrequenz / Thermolifting FORMA™ Wien

Alle preise ab in Euro / Behandlung     
   Preis /Sitzung   4er Block 
Forma 1 Region (Gesicht / Hals / Decollete jew.) 190.-          600.-
Forma 2 Regionen  330.-  
Forma 3 Regionen  450.-  
Forma klein-Region (Unterlider, perioral, periorbital) 150.- 480.-
Forma Körper 1 Region (Bauch, Knie bds) 250.-                                  800.-
Kombination mit Vitaminbooster *55 Ingredients*  + 190.-    
Kombination mit Fettwegspritze                                  + 190.-     

Location

Ordination Dr. Nataliya Miraval

Josefstädter Str. 75-77/Top 27

Wien, 1080

Email: ordination@aesthetik-med.at

Telephone: 0043/ 660 64 65 422