WAS IST  MORPHEUS 8™?

MINIMALINVASIVE BEHANDLUNG

 

Die Kombination Radiofrequenz in Verbindung mit Microneedling ist eine Revolution in der ästhetischen Medizin Ähnlich wie beim “Microneedling” dringen bei der Behandlung mit Morpheus 8 zahlreiche kleine Nadeln in vorausgewählte Tiefen von 2mm, 3mm oder 4mm in die Hautschicht ein. Dadurch wird die Kollagen und Elastin Bildung, sowie die Zellerneuerung in der Haut stimuliert und das Hautbild gewinnt an Spannkraft. Die Behandlung erfolgt nach Betäubung der Haut, mittels einer speziellen Betäubungscreme. Es besteht eine Ausfallzeit von wenigen Tagen.

 

Morpheus8 ist eine Behandlung, die die Kollagenbildung in den tieferliegenden Hautschichten stimuliert. Durch das Arbeiten in der Tiefe der Haut, kann das Gewebe im Gesicht und am Körper neu aufgebaut werden, um ein strahlendes und jugendliches Aussehen zum Vorschein zu bringen.

 

Morpheus 8™ kann in allen Bereichen eingesetzt werden, die von einer subdermalen Erneuerung profitieren.

Die am häufigsten behandelten Zonen umfassen das untere Gesicht und den Hals. Auch andere Regionen von Gesicht und Körper, die von Falten, Verfärbungen oder Aknenarben betroffen sind, können mit diesem innovativen Tool behandelt werden.

 

Abhängig von Ihrem Morpheus 8™-Behandlungsschema können Sie mit 1-3 Sitzungen rechnen. 

 

Diese minimal-invasive Technik ist ideal für Sie, wenn Sie unter folgenden Hauterscheinungen leiden:

  • Akne oder Aknenarben
  • Schlechte Hautstruktur
  • Sonnenschaden
  • Tiefe Linien und Falten
  • Mildes Durchhängen der Wangen
  • schlaffe Haut, großporige Haut 
  • Tränensäcke, Schlupflider, Hängebäckchen, "Truthanhals", erschlafftes und faltiges Decollete
  • großporige Haut 
  • Narben (Akne-, OP-, Verbrennungs-, Windpocken-Narben)
  • Dehnungs- und Schwangerschaftsstreifen (sog. Striae)

Welche Bereiche könnten mit dem MORPHEUS8 behandelt werden?

 

  • Gesicht
  • Augenpatie
  • Hals
  • Dekolleté
  • Bauch
  • Kniebereich 
  • Oberarme
  • Oberschenkel
  • Po

Wie läuft eine Behandlung mit  MORPHEUS8 ™ ab?

 

Zuerst wird die Haut gründlich gereinigt, make up wird entfernt.

Nach einer lokalen Betäubung (Creme) bzw. einer kleinen Injektion (am Körper) und Desinfektion wird die Haut in 2 – 3 unterschiedlichen Tiefen behandelt.

Die für ästhetische Therapien überwiegend verwendeten mittleren Parameter haben jedoch eine Ausfallzeit von 1 bis 3 Tagen. 

 

Wie lange dauert eine Behandlung mit MORPHEUS8 ™ ?

 

In Abhängigkeit von der Größe des zu behandelnden Zonen (z.B. Full Face / Hals und Dekolleté) dauert die Behandlung in der Regel circa 30 – 90 Minuten. Kleine Areale (z. B. Wangen, perioral, periorbital) können in einer deutlich kürzeren Zeit behandelt werden.

 

Ist man nach der Behandlung mit MORPHEUS8 ™ gesellschaftsfähig?

 

Nach einem RF Microneedling-Behandlung ist die Haut für circa 1 – 2 Tage  geschwollen und gerötet. Die Rötungen können mit einem leichten Make-up abgedeckt werden.

So können Sie gleich wieder Ihren gewohnten Tätigkeiten nachgehen.

In der Regel dauert es circa 1-3 Tage bis zur vollständigen Abheilung.

 

Was sind die möglichen Risiken und Nebenwirkungen beim RF Microneedling?

 

Nach der Behandlung, die in lokaler Betäubung erfolgt, ist die Haut gerötet und es sind teilweise kleine punktuelle Hautverletzungen zu erkennen. Diese verschwinden, je nach Behandlungsintensität und Hautempfindlichkeit, nach wenigen Stunden oder Tagen. In der Regel ist nach 2 Tagen nichts mehr zu sehen.

  • Rötung und Schwellung
  • Auslösen eines Herpes simplex

Wie oft sollte mit dem MORPHEUS8 ™ Microneedling behandelt werden?

 

Um ein optimales Ergebnis mit dem RF Microneedling zu erreichen, werden je nach Körperregion und Hautbeschaffenheit mindestens 2 – 3 Behandlungen im Abstand von 3 – 6 Wochen empfohlen.

 Zur Aufrechterhaltung des Behandlungsergebnisses sollte die Behandlung nach 6 – 12 Monaten einmalig wiederholt werden

 

Wann und wie lange ist das Ergebnis der MORPHEUS8™ Needling-Behandlung sichtbar?

 

Das Ergebnis einer MORPHEUS8 ™ Behandlung ist nach ca. 2 – 3 Monaten sichtbar.

Bei tieferen Narbenbehandlungen sind Ergebnisse frühestens nach 4 – 6 Monaten zu erwarten.

Durch die Erwärmung wird unmittelbar eine Verkürzung der Bindegewebsfasern erreicht, langfristig kommt es zu einer verstärkten Produktion von kollagenen Fasern bzw. Kollagen.

Diese thermische Straffung ist dauerhaft. Die natürliche Hautalterung geht jedoch weiter und kann natürlich nicht gestoppt werden. Daher könnte ein erneutes Kürzen der kollagenen Fasern in ein oder mehreren Sitzungen nach 2 bis 3 Jahren erneut erfolgen.

 

 Lässt sich die Morpheus8-Behandlung mit anderen Verfahren kombinieren?

 

Die Behandlung kann mit Fillern, Skinboostern, Fettwegspritze und PRP-Verfahren für sichtbar bessere Ergebnisse kombiniert werden.

 


 

Was unterscheidet ein RF-Needling beim Arzt vom RF-Needling bei der Kosmetikerin ?

Die Kosmetikerin darf nicht über eine Nadeltiefe von 0,5 mm hinaus arbeiten

Patienteninformation Morpheus8:

      Vor der Behandlung

  • Die Behandlung wird ambulant in der Ordination durchgeführt
  • Bitte, geben Sie bekannt alle Medikamente, die Sie einnehmen 
  • Setzen Sie blutverdünnende Medikamente (z.B. Aspirin, Thromboass, Thomapyrin, NSARs etc. ) mind. 1 Woche vor dem geplanten Eingriff ab oder wenn Sie nehmen o.g. Medikamente schon seit längeren Zeit > halten Sie Rücksprache mit Ihrem Arzt!
  • bei bekannten Allergien, notieren Sie sich den Namen des Arzneimittels, das die Allergie ausgelöst hat oder bringen Sie Ihren Allergiepaß mit.
  • Vor der Behandlung erfolgt Fotodokumentation.

      die Behandlung 

  • Die zu behandelnde Haut wird für ca.30-60 Minuten mit einer speziellen Lokalanästhetischensalbe bzw. Spritze betäubt 
  • Behandelte Stelle wird gründlich gereinigt
  • Die Behandlung dauert etwa 15-60 Minuten, je nach Größe des zu behandelten Areals.
  • Zum Abschluss der Behandlung erhalten Sie noch eine kühlende Gesichtsmaske

       Nach der Behandlung 

  • Soforteffekt ist die Rötung der Haut und eine individuell unterschiedliche Schwellung, die je nach Parameterwahl in 20 Minuten bis 5 Tagen wieder abklingt.
  • Nach Parameterwahl entstehen auch unterschiedliche Ausfallzeiten die zwischen 0 und 2 Tagen liegen. Die für ästhetische Therapien überwiegend verwendeten mittleren Parameter haben jedoch eine Ausfallzeit von 1 bis 2 Tagen. (Als Ausfallzeit wird die Zeit bezeichnet, in der die oberste Hornschicht der Haut sich wieder schließt. Dann kann schon mit Make Up abgeschminkt werden.) Durch die Erwärmung wird unmittelbar eine Verkürzung der Bindegewebsfasern erreicht, langfristig kommt es zu einer verstärkten Produktion von kollagenen Fasern bzw. Kollagen.
  • Es kann die Einnahme eines Antibiotikums (eventuell auch als Creme) oder die Einnahme eines Antiherpes-Medikaments notwendig sein.
  • Vermeiden Sie Gesichtsbehandlungen (z.B. Microneedling, Gesichtsmassagen, sportliche Aktivität und Hitze (Sauna) für mind. 2  Wochen.
  • meiden Sie direkte Sonne und verwenden Sie Sonnenschutzmittel mit hohem Lichtschutzfaktor (LSF 50+).

Kosten Morpheus8

Anästhesie inkl. 

1 Region (Gesicht / Hals / Decollete  jew. )         790.- 

 

2 Regionen                                                          1300.-

  

1 Region Körper                                                              

(Knie bds., Bauch; Oberschenkel bds)                            

Dehnungs- Schwangerschaftssreifen                              

je nach Arealgröße                                             ab 650.-

 

  klein-Region (Unter- Oberlider, Oberlippe )    ab 350.-  

 

Alle Preise in € inkl.der gesetzlichen MwSt.


Fotos: https://inmodemd.com/gallery/                   mehr Fotos: www.realself.com/photos/morpheus8

 


Bilder: InMode 

Bilder: Dr. Miraval`s Eigentum (Originalfotos, nicht bearbeitet, mit freundlicher Genehmigung von Patienten)