Bio-Dermal-Filler aus dem körpereigenen Blutplasma

Plasma Gel-Filler -  die regenerative Alternative zu Hyaluron. Plasma-Gel ist ein personalisierter BIO-Dermalfiller, welches aus PRP hergestellt wird und zu 100% körpereigen ist

 

Die Plasma-Gel Therapie  ist eine Behandlung  mit autologem Gel , welches aus dem körpereigenen Blutplasma des Patienten gewonnen wird. Die Geltherapie wird zur Behandlung  von Falten, Milderung  von Akne-Narben und Hautunregelmäßigkeiten eingesetzt, sowie zur Korrektur  der Gesichtskontur auf eine schonende Art und Weise.

 

PRP-Gel Therapie ist eine einzigartige, heilend-verjüngende Injektionstechnologie zur Faltenreduktion und Straffung der Gesichtskontur

 

 

Die Plasma-Gel Therapie ist eine Behandlung mit autologem Gel, welches aus dem körpereigenen Blutplasma des Patienten gewonnen wird.

Die Geltherapie wird zur Behandlung von Falten, Milderung von Akne-Narben und Hautunregelmäßigkeiten eingesetzt, sowie zur Korrektur der Gesichtskontur auf eine schonende Art und Weise.

 

Der Plasma-Gel-Filler kann in Verbindung mit anderen kosmetischen Behandlungsverfahren im Rahmen einer Kombinationstherapie angewandt werden. 

Das Plasmaserumgel erfüllt die Anforderungen eines Füllstoffs bei der Bildung tieferer Falten und dient nun als aktiver Füllst-off, da es teilweise aus Wachstumsfaktoren besteht, die die Regeneration fördern. Dieser aktive Filler wurde durch die Zugabe von verschiedenen Zellen aufgewertet und dient nicht nur der Unterspritzung, sondern auch zur Regeneration und Rejuvenation.

 

Die Veränderungen sind bereits nach der ersten Behandlung sichtbar, aber um den Effekt einer aufgehellten, glatten Haut zu erzielen, wird eine Kur von 2-6 Behandlungen empfohlen.

 

 Wie bei der PRP-Behandlung wird zunächst Blut entnommen und zentrifugiert. Anschließend wird das Plasma zu einem Filler aufbereitet und je nach Bedarf zur Faltenglättung und/oder zum flächigen Volumenaufbau sowie zur Regeneration des Unterhautgewebes gezielt injiziert.

 

 

 

Eine Falten-Unterspritzung mit Plasmagel bietet für Patienten mit allergischer Disposition eine sehr gute Alternative zu den bisherigen Präparaten. Bei der Behandlung mit Plasmagel handelt es sich um eine vollkommen allergiefreie Behandlung, da das Plasma eine 100 % körpereigene Substanz ist. Das Plasmagel wird am Behandlungstermin frisch hergestellt und gespritzt.

Einsatzbereiche

  • leichte, mittlere und tiefe Falten im Gesicht, Hals und Dekoletté
  • Wiedererlangung von Spannkraft und Geschmeidigkeit der Haut
  • Aufbau von Kollagen, Elastin und Hyaluronsäure
  • Aufpolsterung und Volumenaufbau im Wangen- und Kinnbereich, Hals und Dekoletté
  • Behandlung von erschlaffter Haut
  • Anregung von Reparaturmechanismen in der Haut und im Bindegewebe
  • Aknenarben 

 

 Plasma-Gel ist ein personalisierter BIO-Dermalfiller, welcher aus PRP hergestellt wird und zu 100% körpereigen ist.

 

 

Effekt: Die Veränderungen  sind bereits nach der ersten Behandlung  sichtbar, aber um den Effekt einer aufgehellten, glatten Haut zu erzielen, wird eine Kur von 2-6 Behandlungen empfohlen

 

Wiederherstellung: Behandlung mit aktivierten Zellen (PRP)  gilt dieser Filler als langfristig aktiver Stimulant. Durch den Aufbau der kollagenproduzierenden Zellen kann sich das Unterhautgewebe nachhaltig regenerieren und aufpolstern.

 

Preisvorteil: Bei der Behandlung stehen ca. 5 ml aufbereiteter Plasma-Gel-Filler zur Verfügung, die entweder zur gezielten Faltenbehandlung und/oder großflächig zur Aufpolsterung der Haut eingesetzt werden können.

 

 Gegenanzeigen:

 systemische Bluterkrankungen

onkologische Erkrankungen

akute Entzündungen

Kosten Plasma Gel-Filler

 

 ca. 5,5 ml Plasma-Gel-Filler

zur Unterspritzung von feinen, mittleren und tiefen Falten,

zum Volumenaufbau und

zur Regeneration des Unterhautgewebes 

 

1 Ampulle                      550.-