Injizierbares Kollagen der neuesten Generation

                                                                                          - Unterstützung der Fibroblastenproliferation                                                                               
                                                                                          - Aktivierung der Plättchen und Koagulationsfaktoren                                                                           
                                                                                          - Unterstützung der Angiogenese                                                                               
                                                                                          - Aktivierung der Fibroblasten und Monozyten

Was ist Kollagen und wie wirkt es?

Kollagen ist ein wichtiges Bauelement für das Bindegewebe, die Haut, die Sehnen und vieles mehr.

Ca. 70% der Dermis bestehen aus Kollagen, welches einer der wichtigsten Bestandteile im Regenerationsprozess der Haut ist; es bildet eine extrazelluläre Matrix. Die einzigartige Struktur dieses Kollagens ermöglicht ihm seine Elastizität, eine Eigenschaft, die es wiederum entscheidend für die Elastizität der Haut macht. Außerdem ist nachgewiesen, dass Kollagen imstande ist, Feuchtigkeit in einem Umfang aufzunehmen und zu speichern, der mehr als dem 30-fachen des Eigengewichtes des Kollagens entspricht.

Diese Besonderheit macht es zu einem wichtigen Element in der Erhaltung des Wasserhaushaltes des Körpers. Kollagen eignet sich wechselweise in Ergänzung mit Hyaluronsäure.

 

Kollagen-Booster kann die Funktionsfähigkeit des natürlichen Kollagens regenerieren. Sein Hauptbestandteil ist ein gereinigtes Kollagen Typ 1, das die gesamte Struktur der Kollagenfaser im Körper (Tripelhelix) nachbildet. Die Kollagen-Booster-Lösung wird im Bereich des Gewebeschadens in die Haut injiziert und aktiviert die natürliche Produktion des Kollagens.

 

Ideal sind 3 bis 4 Behandlungen im Abstand von zwei Wochen.  

Um das Ergebnis möglicht lange zu erhalten, ist eine Auffrischung nach 3 Monaten ideal.

 

Nach ca. vier Behandlungen (jeweils im Abstand von zwei Wochen) regeneriert sich der Gewebeschaden vollständig.

 

Was kann mit Kollagen behandelt werden?

  • Gesicht, Hals, Dekollete
  • Hände
  • Dehnungsstreifen
  • Cellulite
  • Narben 

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Kein Allergietest nötig
  • Ergebnis ist innerhalb weniger Tage sichtbar
  • Nachhaltige, schnelle Verbesserung der Hautstruktur
  • Breites Indikationsspektrum

         Die Anwendung erfolgt mit einer ultra-dünner Nadel

 

Die Behandlung sollte 3-4mal im Abstand von 2 Wochen durchgeführt werden.

 

Für ein langanhaltendes Ergebnis wird eine Wiederholung nach 3 Monaten empfohlen.

Patienteninformation

Vor der Behandlung 

  • wird jeder Patient in einem 15 bis 30-minütigen Beratungsgespräch über alle Therapieoptionen sowie mögliche Risiken und Nebenwirkungen aufgeklärt.
  • Die Behandlung wird ambulant in der Ordination durchgeführt
  • bei bekannten Allergien (z.B. auf Lokalanästhetikum, Latex, Schmerzmittel...), notieren Sie sich den Namen des Arzneimittels, das die Allergie ausgelöst hat oder bringen Sie Ihren Allergiepaß mit
  • setzen Sie blutverdünnende Medikamente (z.B. Aspirin®, Thomapyrin®, NSARs etc. ) mind. 1 Woche vor dem geplanten Eingriff ab oder wenn Sie nehmen o.g. Medikamente schon seit längeren Zeit > halten Sie Rücksprache mit Ihrem Arzt!
  • Vor der Behandlung erfolgt Fotodokumentation

Während der Behandlung 

  • Die Behandlung dauert etwa 60 Min inkl. lokale Anästhesie 
  • Zuerst erfolgt die gründliche Reinigung
  • Während der Behandlung kann es zu einem leichten Brennen kommen.

Nach der Behandlung

  • Kleine Rötungen an der Einstichstelle sind wahrscheinlich, selten können auch kleine blaue Flecken entstehen, die für einige Tage sichtbar bleiben.
  • Vermeiden Sie Gesichtsbehandlungen (z.B. Microneedling, Gesichtsmassagen, Laserbehandlungen) sportliche Aktivität und Hitze (Sonne, Sauna) für mind. 2 Wo. 

Injizierbares Kollagen Kosten

 

Gesicht / Decollete / Handrücken jew           420.- / Region 

 

 

 

Anwendungsbeispiele